DER OFEN HEUTE

EINE LEIDENSCHAFT, DIE SEIT MEHR ALS 70 JAHREN ANHÄLT

DER OFEN HEUTE

EINE “LEIDENSCHAFT”, DIE SEIT 1895 ANHÄLT, UND EIN “QUADREL
(DER ZIEGELSTEIN IM DIALEKT VON REGGIO EMILIA)
GEMISCHT MIT PHOSDONDO-TON.

Im Werk Fosdondo werden sowohl stranggepresste (Hohlziegel) als auch weichgeformte (handgeformte – massive) Ziegel hergestellt.
Die Einrichtungen wurden von 1999 bis 2007 fast vollständig renoviert.
Maschinen, die nicht vollständig ersetzt wurden, wurden dennoch durch Teiländerungen aktualisiert.
Insgesamt kann die Ausrüstung, die ständig gewartet wird, als hochmodern angesehen werden und ist in der Lage, die verschiedenen Marktanforderungen (Größen und Farben) zu erfüllen.

Die Produktionskapazität beträgt bei voller Auslastung ca. 140.000 t/Jahr gebranntes Material, davon 72.500 t stranggepresstes Material (40.000.000 Stück/Jahr) und 67.500 t Handformziegel (25.000.000 Stück/Jahr).